Übermässiges Schwitzen

Was ist übermässiges Schwitzen ?

Ein übermässig starkes, ständiges Schwitzen der Hände und Achselhöhlen, können für die Betroffenen persönliche und private Folgen haben.

Dank der Botulinumtoxin-Spritzen, welche die Nervenleitung zu den Schweissdrüsen blockieren, kann man diese Schweissbildung erheblich reduzieren oder sogar gänzlich blockieren.

Um Sie ausführlich über das Behandlungsverfahren und die Preise zu informieren, laden wir Sie jederzeit zu einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch ein.

  • Wir empfehlen Ihnen 3 Tage vor der Behandlung kein Aspirin sowie entzündungshemmende Medikamente einzunehmen, um Hämatome vorzubeugen.

    Während einer Schwangerschaft führen wir sicherheitshalber keine ästhetischen Behandlungen durch!

  • Die Injektionen in der Handoberfläche sind schmerzhafter als in den Achselhöhlen. Deswegen können wir 30min. vor der Behandlung eine Lokalanästhesie auftragen, um die Schmerzen zu minimieren.

     

  • Diese nicht chirurgische Behandlung braucht keine Erholungspause. Sie dürfen Ihre Aktivitäten unumgänglich weiterfahren.

    Manchmal können kleine Blutergüsse oder Rötungen auftreten. Sie können sich jederzeit an Ihren behandelnden Arzt wenden.

Beispiel einer Behandlung

30 Minuten

Dauer der Behandlung

4-6 Monate

Wirksamkeit

ab 600.- (je nach Zone)

Kosten

BUCHUNG

Wählen Sie eine Praxis um einen Termin zu vereinbaren

Ästhetik


Dermatologie

Back to top